Text_des_Titels . . .

Kleines Online Shopping Lexikon

Account

Ihr Account (deutsch: Konto) ist Ihr persönlicher Bereich bei einem Internetshop, zu dem nur Sie mittels eines individuellen Benutzernamens und Passworts Zugang haben. Hier können Sie z.B. Ihre getätigten Einkäufe einsehen.

https

An diesem Kürzel am Anfang der Adresszeile Ihres Browsers können Sie sichere Seiten im Internet erkennen. "https" steht für "Hypertext Transfer Protocol Secure" (sicheres Hypertext Übertragungsprotokoll)- ein Verfahren, mit dem Daten im Internet verschlüsselt und damit sicher übertragen werden können. Das funktioniert auf allen Internetfähigen Computern, ohne dass eine zusätzliche Software installiert werden muss.

AGB

Kurz für: Allgemeine Geschäftsbedingungen. Hat jeder vertrauenswürdige Internetshop; auf den Shopseiten meist in der Nähe des -Impressums zu finden. Die AGB enthalten Vertragsbedingungen und sind dann fester Bestandteil von Kaufverträgen, wenn auf sie hingewiesen wird. Deshalb sollten Sie als Käufer vor dem Absenden Ihrer Bestellung die AGB immer lesen. In den AGB gibt es genaue Informationen, z. B. über die Haftung bei Mängeln, die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten und darüber, wie Sie Ihr Rückgaberecht bzw; Wiederrufsrecht ausüben können.

Cookies

Nein, online bestellbare Kekse sind hier nicht gemeint (die gibt's aber auch). Cookies sind Daten, die auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Sie sorgen zum Beispiel dafür, dass Sie beim wiederholten Besuch eines Onlineshops mit Ihrem Benutzernamen begrüßt werden und Ihre Kontaktdaten dort hinterlegt bleiben. In Ihrem Internetbrowser - Internet Explorer- können Sie festlegen wie beim Surfen im Internet mit Cookies umgegangen werden soll (z.B. welche Cookies akzeptiert werden).

Impressum

Das Impressum auf den Seiten von Internetshops dient der sogenannten Anbieterkennzeichnung und damit dem Verbraucherschutz. Mit den Angaben im Impressum kommen Betreiber einer Website ihrer gesetzlichen Verpflichtung nach, bestimmte Angaben über sich und die Website transparent auf der Seite zu veröffentlichen. Ein aussagekräftiges Impressum mit vollstädigen Vor- und Zunamen des Inhabers bzw. Vertretungsberechtigten, Anschrift (nicht nur Postfach), Telefonnummer und E- Mail Adresse ist ein erstes Indiz dafür, dass ein Onlineshop seriös ist.

Kartenprüfnummer

Diese Zahlenkombination wird in einigen Internetshops während des Bezahlvorgangs abgefragt. Die Kartenprüfnummer finden Sue auf der Rückseite Ihrer Kreditkarte; es sind die letzten drei Ziffern der Zahl in unmittelbarer Nähe des Unterschriftsfelds.

MasterCard SecureCode (TM)

MasterCard SecureCode (in manchen Internetshops auch "3D Secure" genannt) ist ein Authentifizierungsverfahren für sicheres Einkaufen im Internet. Während des Bezahlvorgangs sendet der Shop eine Anfrage an Ihre Sparkasse. Diese öffnet ein Eingabefenster in Ihrem Browser und fragt Sie nach einem persönlichen Sicherheitscode, den nur Sie und Ihre Sparkasse kennt. Der Händler bekommt hiervon nichts mit. Diese Sicherheitsabfrage ist nahtlos in den Bezahlvorgang eingebunden und in Sekundenschnelle abgeschlossen. Sie können bequem und schnell einkaufen und dabei modernste Sicherheit genießen.